Hygiene - ohne Ihren empfindlichen Medizingeräten zu schaden!

Geposted von Sven Zeisberg am

Hygiene hat gerade in diesen Zeiten einen hohen Stellenwert bekommen und in der Medizin wird alles dafür getan, die Ausbreitung von Keimen zu verhindern. 

Leider leiden Ihre empfindlichen Medizingeräte stark unter dem massiven Einsatz von Desinfektionsmitteln!

Sicher haben auch Sie schon die Erfahrung gemacht, wie leicht bereits die Feuchtigkeit im Gehörgang zu Schäden an einer OAE-Sonde führen kann. Dies ist nur ein Beispiel für den Konflikt zwischen den Hygiene-Anforderungen einerseits und den sensiblen Geräten in Ihrer Funktionsdiagnostik andererseits.

Wir haben uns Gedanken darüber gemacht, was gegen zunehmende Schäden durch Desinfektionsmittel unternommen werden kann - und können Ihnen heute eine verblüffend einfache und kostengünstige Lösung vorstellen:

dry-cap uv 3

nur €99,-- inkl. MwSt. und Versand!

Die keimtötende Wirkung von UV-C Licht ist bekannt und in vielen Studien nachgewiesen. Unsere dry-cap uv 3 arbeitet mit UV-C Licht in genau der Wellenlänge, die für die Entkeimung am besten geeignet ist. 

Gleichzeitig erlaubt die dry-cap uv 3 eine Trocknung empfindlicher Sonden mit Luft - Ideal für OAE-Sonden!

  • Kabelloser Betrieb
  • Klein und handllich
  • 2 Minuten UV-C Bestrahlungsdauer zur Entkeimung
  • 2 Stunden Trockung, z.B. am Abend

Alle Informationen über die dry-cap uv 3 finden Sie direkt hier im Shop.


Diesen Post teilen



← Älterer Post Neuerer Post →

Liquid error: Could not find asset snippets/globo.filter.action.liquid